25. September 2008, Malediven

Neuer Hotel-Luxus à la Malediven

„Made in Kanuhura“ steht für die neue Identität des gleichnamigen luxuriösen Insel-Resorts im Lhaviyani-Atoll auf den Malediven. Das 6-Sterne-Anwesen verbindet dabei Top-Service und Eleganz im Landesstil mit Barfuß-Feeling. Ein halbes Jahr nachdem Sun Resorts Ltd. das 95-Zimmer-Anwesen übernommen hat, ist der neue Marktauftritt abgeschlossen. Dass das Serviceniveau stimmt, bescheinigten dem Kanuhura Resort bereits unangekündigte Qualitätstester der Leading Small Hotels of the World.

Kanuhura hat den Anspruch, zeitgemäßen Chic mit maledivischer Atmosphäre zu verbinden. In die neue Positionierung flossen Ideen und Visionen des gesamten Management-Teams ein. Es baut auf die natürlichen Schätze der Insel. „Unsere Villen bestehen aus den Naturmaterialien Stein, Holz und Stroh. Durch regionale Künstler gestaltete Textilien aus Baumwolle und Seide verleihen der Inneneinrichtung authentischen Charme. Sogar das vom Meer angespülte und von der Sonne gebleichte Treibholz bekommt in unseren Werkstätten neuen Nutzen. Damit schaffen wir einen „Castaway Chic“, der für Ursprünglichkeit und zurück zur Natur auf hohem Niveau steht“, erklärt Alessandro Schenone, General Manager von Kanuhura, das Konzept. Eine besondere Bedeutung haben Palmblätter. Sie sind ein wichtiges Rohmaterial für Sonnenschirme und Pavillons. In stilisierter Form spiegeln sie sich im neuen Logo wider, dem „K“ für Kanuhura. Dieses ziert zahlreiche Gegenstände der Hotel-Anlage. (noblekom)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: