26. Oktober 2008, Berlin

JazzFest Berlin 08 in der deutschen Hauptstadt

Jazzgrößen und Newcomer, Künstler auf bewährten und auf experimentellen Wegen, internationale Musiker und die Berliner Jazzszene – das JazzFest 2008 bietet vom 5. bis zum 9. November in 25 Konzerten ein umfangreiches Programm. Zu hören ist, neben dem französischen Akkordeonisten Richard Galliano und den Berliner Bands Firomanum und Soap, u.a. auch Maceo Parker als Gast der WDR-Big-Band Köln mit einem Konzert zu Ehren von Ray Charles. Höhepunkt des JazzFest 2008 ist das gemeinsame Konzert von Herbie Hancock und David Sandborn am 9. November.

Mehr unter www.jazzfest-berlin.de. (Berlin Tourismus Marketing)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: