3. November 2008, Sea Cloud Cruises

Joachim Gradwohl kocht auf der Sea Cloud II

Kulinarische Sternstunden erwarten die Gäste der Sea Cloud II auf einer Mittelmeerkreuzfahrt von Civitavecchia nach Palma de Mallorca im Mai 2009: Starkoch Joachim Gradwohl wird an Bord als Höhepunkt ein erlesenes Gala-Menü kreieren.

Seit über fünf Jahren begeistert der aus Ebenfurth in Niederösterreich stammende Joachim Gradwohl die Gäste des Wiener Restaurants „Meinl am Graben“ mit Gaumenfreuden der Spitzenklasse. Der neununddreißigjährige Küchenchef besitzt begehrte Auszeichnungen wie die drei Hauben von Gault Millau, er erhielt die Höchstbewertung von fünf Sternen im „A la carte 2005“ und auch den Titel „bestes Restaurant 2005“ im Falstaff Magazin. Gradwohl praktizierte sein Handwerk an Topadressen wie Eckart Witzigmanns „Aubergine“ in München, dem „Steiereck“ in Wien und dem „Grand Hotel du Cap Ferrat“ an der Côte d’Azur.

Seinen Kochstil prägen Elemente der mediterranen Küche und nach Saisonalität gewählte, hochwertige Grundprodukte, deren Charakter Gradwohl in fast puristischen Kreationen wirken lässt.
Auf dem Fünf-Sterne-Großsegler Sea Cloud II wird Joachim Gradwohl mit einem ausgewählten Gala-Menü sein Debüt als Gastkoch geben – vor der malerischen Kulisse von Mittelmeerinseln im Frühling.
Die Reise führt von Civitavecchia/Italien über Elba, Korsika, Monaco, St.-Cyr-sur-Mer/Frankreich und Menorca nach Mallorca (8.-15. Mai 2009).

Buchbar ist die achttägige Mittelmeerkreuzfahrt ab 2.845 Euro (ab/bis Hafen pro Person in einer Zweibett-Außenkabine; Vollpension und ausgesuchte Tischweine sind im Preis inkludiert).
Wer rechtzeitig seine Reisepläne macht, kann von einem Frühbucherrabatt in Höhe von fünf Prozent profitieren. Der Rabatt gilt bei Buchung bis 30. November 2008.

Informationen und Buchung im Reisebüro und bei Sea Cloud Cruises, Ballindamm 17, 20095 Hamburg, Tel. 040/30959225. (k2k)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: