4. November 2008, Ferienregion Zugspitzland

Interaktive Skikarte für die Zugspitze

Die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG bietet ab der kommenden Wintersaison einen neuen Internetservice an. Wer sich ganz aktuell und schon im Vorfeld seines Skitages über die Pisten und Anlagen, das Wetter und vieles mehr informieren möchte, der bedient sich der neuen interaktiven Ski- und Panoramakarte auf www.zugspitze.de. Hier sind alle Informationen für einen perfekten Wintersporttag übersichtlich aufbereitet.

Ab November können alle Schneefans ihren Tag auf den Pisten der Zugspitze und im Classic-Gebiet von Garmisch-Partenkirchen von zu Hause aus interaktiv planen. Die neue Ski- und Panoramakarte bietet verschiedene Selektions- und Informationsmöglichkeiten und „leitet“ den Gast einfach und schnell durch die beiden Ski-Gebiete.

Alle Bergbahnen und Lifte sind hier ebenso wie die Abfahrten, die Gastronomie und die Webcams im Gebiet farbig markiert und mit einer Informationstafel verlinkt. Beim Anklicken können die Facts, Kontaktdaten und Beschreibungen nachgelesen werden. Zudem sehen die Wintersportler zum Beispiel bereits im Vorfeld, welche Pisten für sie geeignet sind oder welches Restaurant ihnen für den Einkehrschwung zusagt. Ein Laufband oberhalb der Karten informiert zusammenfassend über das aktuelle Wetter, die Schneehöhe oder Neuschneemenge und darüber, wie viele Anlagen und Pistenkilometer geöffnet sind. Am unteren Bildrand befinden sich mehrere Felder zum Anklicken, wie zum Beispiel Aktuell, Bus/Bahn, Tipps, Pisten und Zoom, die weitere Details liefern.

Mit dieser neuen interaktiven Ski- und Panoramakarte bekommt der Gast alle Informationen aktuell und auf einen Blick übersichtlich aufbereitet. Die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG ist das erste Seilbahnunternehmen in Deutschland, das diesen Service anbietet. (Bayerische Zugspitzbahn)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: