5. Dezember 2008, Hamburg

Hotelbuchung für Hamburg per Handy

Spontan in der Stadt und noch kein Zimmer für die Nacht? In Hamburg ab sofort kein Problem mehr. Das Handy gezückt und wenig später kann die Bettdecke schon über die Ohren gezogen werden. Die Hamburg Tourismus GmbH (HHT) macht durch einen neuen Service die Hotelbuchung über das Mobiltelefon möglich.

Das Internet wird zum immer-und-überall-dabei-Netz: Inzwischen nutzt jeder Fünfte das Internet bereits mobil, laut einer Studie der Innofact AG. 13% planen, in die mobile Internet-Nutzung einzusteigen und weitere 25% zeigen Interesse, das World Wide Web auch unterwegs zu nutzen. Diesen Trend macht sich die HHT ab sofort zu Nutze. Das breite Hotelangebot des Reisemittlers ist nun auch bequem über das Mobiltelefon buchbar. In Zusammenarbeit mit T-Systems, Dienstleistungsunternehmen für Informations- und Kommunikationstechnik, wurde dazu ein mobiles Buchungssystem entwickelt.

Die Suche einer geeigneten Schlafstätte ist nach Lage, Sternekategorie und Hoteleigenschaften möglich. Vor seiner ersten Buchung meldet sich der Kunde zunächst im Internet auf www.hamburg-tourismus.de für den Handyticketservice an. Das benötigte Programm wird dann per SMS auf das Mobiltelefon des Kunden gesendet.

Die HHT ist damit deutschlandweiter Vorreiter für diesen Service und im globalen Wettbewerb die erste Tourismusorganisation, die eine mobile Hotelbuchung für nahezu alle Handyplattformen anbietet.

Bei erfolgreichem Einsatz ist eine Erweiterung der Innovation auch auf Hamburg CARDs und Restaurantführer denkbar.

Mehr Informationen bei der Hamburg Tourismus GmbH unter www.hamburg-tourism.de, unter 040-300 51 300 oder direkt in den Tourist Informationen am Hauptbahnhof und an den Landungsbrücken. (Hamburg Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: