10. Dezember 2008, Curacao

Karneval mit Tumba-Musik auf Curaçao

In den Wintermonaten Januar und Februar feiert die Karibikinsel Curaçao ihr größtes nationales Fest: Den Karneval. Zu diesem besonderen Event zieht es sowohl Inselbewohner als auch Touristen auf die Straßen. Dort jubeln sie den farbenprächtigen Tanzgruppen, die zu den Klängen der offizielle Karnevalsmusik Tumba tanzen, zu.

Der Karneval auf Curaçao verdankt seinen Erfolg hauptsächlich zwei Faktoren: Zum einen dem Engagement der Karnevalsgruppen, die viel Zeit und Fantasie in ihre bunten Kostüme investieren und zum anderen der einzigartigen Tumba-Musik. Während den Karnevalsvorbereitungen finden verschiedene Wettbewerbe und Partys statt, wie beispielsweise das „Tumba Festival“, auf dem bekannte Künstler um den Titel des „Tumbakönigs“ gegeneinander antreten. Der Gewinnersong wird das meistgespielte Lied auf der Karnevalsparade am 22. Februar 2009 sein. Im nächsten Jahr findet das Tumba Festival vom 2. bis zum 6. Februar 2009 statt.

Weitere Informationen zum Karneval auf Curaçao unter: www.curacaocarnaval.info (kprn)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: