11. Dezember 2008, Hotels, Malediven

Erstes Sheraton Resort auf den Malediven

Am 1. Dezember eröffnete das Sheraton Full Moon Resort & Spa auf den Malediven im nördlichen Malé Atoll. Damit ist die Luxushotelkette Sheraton erstmals auch auf den Malediven vertreten. Die 156 Zimmer und Suiten des Resorts kombinieren typisches Malediven-Design mit außergewöhnlichem Komfort. Besonderes Highlight ist das großzügige „Aquum Spa“, das auf einer eigenen Insel gelegen ist und exklusive tropische Verjüngungskuren und Entspannungstherapien anbietet.

Die private Resort-Insel Furana Fushi ist nur eine Speedbootfahrt von 20 Minuten vom Malé International Airport der Malediven entfernt und bietet Gästen eine Erholungs- und Wellnessoase im Indischen Ozean. Die eigens angelegte Spa-Insel des Resorts ist bequem über eine kleine Brücke erreichbar und bietet eine Kulisse für verjüngende und entspannende Momente. Durch verschiedene Behandlungen finden die Gäste in der tropischen Umgebung zu innerem Wohlbefinden und zu einer gesunden Ausgeglichenheit – ob bei einer exklusiven Anti-Aging „Caviar Pearls“ Behandlung mit russischem Kaviar oder bei einer „Chakra Body Brushing“ Armomabehandlung. Neben der Ruheoase bietet das Full Moon Resort & Spa einen tropischen Süßwasserpool mit Wasserfall, diverse Fitnessmöglichkeiten wie Wasserski, Tennis, Tauchen und viele Tagesausflüge zu den schönsten Plätzen der Malediven. Und zum Ausklang des Tages lassen sich in den sieben Restaurants thailändische und mediterrane Köstlichkeiten sowie frisches Seafood in vertrauter Atmosphäre genießen.

Mehr Informationen zum Sheraton Full Moon Resort & Spa unter www.fullmoonmaldives.com. (liebl)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: