14. Dezember 2008, Honduras

Steigende Touristenzahlen in Honduras

Der Tourismus in Honduras verzeichnete im ersten Halbjahr 2008 eine Steigerung von 8 Prozent, teilt das Amt für Tourismusförderung von Zentralamerika (CATA) mit. Insgesamt 452.362 Touristen besuchten die touristisch besonders attraktiven Regionen von Honduras, Copán, La Ceiba und die Islas de Bahia. Dies entspricht 33.611 Touristen mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, in dem insgesamt 418.751 Touristen nach Honduras einreisten. Weitere Informationen zu Mittelamerika unter www.visitcentroamerica.com. (ags)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: