21. Dezember 2008, Mecklenburgische Seenplatte

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker

Für den Kaiserwalzer müssen Musikliebhaber Anfang des kommenden Jahres nicht nach Wien reisen: Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern läuten die Spielsaison mit einem Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker ein. Das Orchester gastiert am 25. Januar um 16.00 Uhr auf Schloss Ulrichshusen in der Mecklenburgischen Seenplatte. Gespielt werden Werke von Johann und Josef Strauß, Emil Waldteufel und Fritz Kreisler. Karten für dieses Ereignis und die ersten 25 Festspiel-Konzerte der kommenden Sommersaison, das Programm sowie alle weiteren Informationen sind im Internet unter www.festspiele-mv.de, telefonisch unter 0385 5918585 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich (www.festspiele-mv.de). (Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: