11. Januar 2009, Lissabon

Theaterviertel in Lissabon wird modernisiert

Im Mai 2009 beginnt ein groß angelegtes Projekt um Parque Mayer, das historische Theaterviertel Lissabons. Das 1929 erbaute Capitólio Theater wird renoviert und die Parkanlage erweitert.

Im Rahmen des Projektes wird die Parkanlage mit rund 32.000 m² zu neuem Leben erweckt. Restauriert werden unter anderen auch die Gebäude der früheren Polytechnischen Universität und des Botanischen Gartens. Architekt Sousa Oliveira zeichnet verantwortlich für die Restaurierung des Capitólio Theaters, bei der die Originalfassade wiederhergestellt werden soll. Der Modernisierungsplan sieht zudem eine Vergrößerung der Parkanlage vor. Künftig wird man auf den neu angelegten Wegen durch die Grünanlage bis hin zur Avenida de Liberdade schlendern können. Zusätzlich sind ein neues Hotel, zwei Veranstaltungshallen sowie Büchereien, Buchhandlungen und Wohnanlagen für Künstler geplant. (kprn)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: