11. Januar 2009, Guatemala

Vogelparadies Guatemala

Guatemala ist voll von Überraschungen, einer einmaligen Kultur, Geschichte und Archäologie, wunderschöner Landschaft und einer reichhaltigen Flora und Fauna. Dank der geografischen und geologischen Eigenschaften des Landes findet sich eine breite Palette an vegetativen und klimatischen Besonderheiten in jeder Region. Genauso gibt es eine Vielzahl von Vogelarten, von denen viele einzigartig auf unserem Planeten sind. Insbesondere Vogelbeobachter kommen daher in Guatemala voll auf ihre Kosten.

Man findet hier die unterschiedlichsten Ökosysteme vom Tropischen Regenwald über Savannen und Feuchtbiotope genauso wie aride Zonen oder Bergwälder. Innerhalb des Landes werden verschiedene touristische Routen angeboten, um die unterschiedlichen Lebensräume zu erkunden.

Die Naturschutzgebiete Guatemalas nehmen etwa 32 Prozent der Landesfläche ein und bieten für die einheimische Flora und Fauna den optimalen Lebensraum. (ags)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: