31. Januar 2009, Niederlande

Jan van Scorel im Centraal Museum Utrecht

Er brachte die Renaissance nach Holland: Das Centraal Museum präsentiert eine Ausstellung mit Werken des Utrechter Renaissancemalers Jan van Scorel. Der Künstler war für die Malerei in den nördlichen Niederlanden von außergewöhnlicher Bedeutung. Von 1520 bis 1523 reist er durch Italien, wo er die Werke der klassischen Antike und von Meistern wie Michelangelo und Raffael kennen lernte. Später führte van Scorel die Formensprache der italienischen Renaissance in den nördlichen Niederlanden ein.

Damit machte er Utrecht zum einflussreichsten Zentrum für Malerei in den Nördlichen Niederlanden des 16. Jahrhunderts. Das Centraal Museum besitzt die größte Sammlung mit Werken Jan van Scorels und Malern, die in seinem Umfeld tätig waren. Das Bild der frühen Utrechter Malerei wird mit Leihgaben aus dem In- und Ausland abgerundet.

„Jan van Scorel und die Utrechter Gemäldekunst“ – 21. März bis 28. Juni 2009
Centraal Museum Utrecht, Nicolaaskerkhof 10 in Utrecht

www.centraalmuseum.nl; www.hollandartcities.com. (Niederländisches Büro für Tourismus & Convention)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: