12. Februar 2009, Berlin

Bollywoodstar Shah Rukh Khan bei Madame Tussauds

Im vergangenen Jahr pilgerten tausende Bollywood-Anhänger in die Hauptstadt, als der indische Herzensbrecher Shah Rukh Khan Gast der Berlinale war. Dieses Jahr kehrt der Schauspieler wieder zurück in die Hauptstadt – als Wachsfigur bei Madame Tussauds Berlin. Auf seine Fans ist wie immer Verlass.

Bereits um 9 Uhr stand gestern Morgen eine Traube Menschen vor dem Eingang von Madame Tussauds Berlin. Wurde hier etwa einer der vielen Hollywood-Stars erwartet, die anlässlich der Berlinale in der Hauptstadt sind? Nein, es ist ein Schauspielstar aus Indien, der die Fans magisch anzieht. Gestern wurde Unter den Linden die Wachsfigur von Shah Rukh Khan, eine Leihgabe des Londoner Madame Tussauds, enthüllt. 30 Fans durften hautnah dabei sein.

Bereits kurz nach der Eröffnung von Madame Tussauds Berlin im Sommer 2008 hatten einige Fans eine Petition für einen „eigenen“ Berliner Shah Rukh Khan aus Wachs gestartet und mehr als 500 Unterschriften gesammelt. Jetzt geht ihr Wunsch zumindest für sechs Wochen in Erfüllung: Anlässlich des Starts seines neuen Films „Billu Barber“ am 12. Februar hat sich das Berliner Madame Tussauds die Wachsfigur von Shah Rukh Khan aus dem Londoner Mutterhaus ausgeliehen.

„Wir freuen uns, dass wir den Shah Rukh Khan-Fans mit dem Besuch der Figur in Berlin eine Freude machen und damit ihr großes Engagement bei der Petition belohnen können“, so Susanne Keller, Senior General Manager bei Madame Tussauds Berlin. „Wir sehen dies auch als eine Testphase. Wenn die Figur gut bei den Besuchern ankommt, könnten wir vielleicht einen eigenen Shah Rukh Khan anfertigen lassen.“

Zunächst einmal freuen sich die glücklichen Gewinner aber über die Figur aus London: „Ich bin schrecklich aufgeregt, auch wenn es nur eine Wachsfigur ist. Wie wird das erst wenn ich ihn einmal persönlich treffe?“ erzählt Anke aus Brandenburg begeistert, als Sie „Ihren“ Shah Rukh Khan nach der Enthüllung glücklich in die Arme schließt.

Bis zum 29. März haben Bollywood-Fans noch die Chance, Ihren Lieblingsstar bei Madame Tussauds Berlin zum Anfassen nah zu erleben. Die Attraktion hat täglich ab 10 Uhr geöffnet, der letzte Einlass ist um 18 Uhr. Neben den Schauspielstars gibt es nationale und internationale Prominente aus den Bereichen Geschichte, Politik, Kultur, Sport, Fernsehen und Musik zu sehen. (Madame Tussauds)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: