Entdeckungstour durch Usbekistan

Die Seidenstraße gilt als der älteste Handelsweg der Erde. Er verband Orient und Okzident. Kamel-Karawanen zogen mit kostbaren Waren durch die Wüsten Asiens bis an Mittelmeer. Wer den Spuren dieser legendären Route folgen möchte, kann mit e-kolumbus auf Entdeckungstour gehen. Der Rundreisen-Spezialist hat für Weltenbummler eine Reise im Programm, die nach Usbekistan führt – dem Land, das die Seidenstraße fast in seiner gesamten Länge durchzieht.

Ehemals mächtige Zentren mit ihren prachtvollen Bauwerken und uralte Karawansereien zeugen von der großen Vergangenheit. In Samarkand und der Oasenstadt Chiwa leuchten die berühmten blauen Fayencekacheln von Kuppeln und Minaretten. In den Basaren arbeiten Seidenwirker und Teppichweber in den alten Handwerkstechniken. Aber auch das moderne Usbekistan wird den Reisenden begegnen. In den Straßen der Hauptstadt Taschkent ist noch der ehemals sowjetische Einfluss spürbar. Die Mischung aus alter Kultur und jungem Staat macht das asiatische Land zu einem faszinierenden Ziel und zu einem Geheimtipp für Globetrotter, die gerne weniger bekannte Regionen kennen lernen. Bei www.e-kolumbus.de ist eine zwölftägige Rundreise durch Usbekistan für 1.629 Euro buchbar.

Reisedetails:
Die Reise nach Usbekistan findet 2009 an verschiedenen Terminen statt. Sie ist zum Beispiel vom 21. Mai bis 1. Juni oder vom 3. bis 14. September 2009 für 1.629 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Der Reisepreis beinhaltet die Linienflüge von Taschkent und zurück, den Inlandsflug von Taschkent nach Urgentsch, die Bus-Rundreise, Unterbringung in Hotels und Gästehäusern mit Verpflegung, deutschsprachige Reiseleitung und Reiseliteratur. Weitere iIfos unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1492 1492. (ks)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: