20. Februar 2009, Brandenburg

Orichdeen-Ausstellung in Potsdam

Die Potsdamer Dschungellandschaft wird ab dem 21. März um 1.000 Attraktionen reicher sein. Sechs Wochen lang präsentiert die Biosphäre Potsdam mit dem Orchideenzauber ein Feuerwerk der Farben in der wunderbaren Welt der Tropen. Hier können die Besucher dem manchmal stürmischen und regnerischen Frühjahrswetter entfliehen und bei angenehmen 23-28°C Sommer pur tanken.

Auf Grund des großen Erfolgs der Orchideen-Ausstellung im vergangenen Jahr haben sich die Ausstellungsmacher der Biosphäre entschlossen, auch in diesem Jahr wieder ausgewählte Exemplare dieser wunderbaren Tropen-Blume zu präsentieren. Schon beim jetzigen Stand der Vorbereitung können die Orchideen-Fachleute der Biosphäre versprechen, dass es in diesem Jahr noch bunter und farbenprächtiger zugehen wird als im vergangenen Jahr. Besonders angetan waren die Besucher bei der letzten Ausstellung von den sehr gut recherchierten und leicht verständlichen Informationstafeln zu den Orchideen. Auch in diesem Jahr werden die Orchideen-Enthusiasten mit einer umfangreichen Beschilderung über die Geheimnisse dieser vielfältigen Tropenblume informiert.

So zeigt kaum eine andere Blume eine ähnlich große Variantionsbreite wie diese. Es gibt weltweit etwa 15.000 bis 30.000 Arten Orchideen und noch weitere 100.000 Hybriden! Dabei können die Blüten von einigen Millimetern bis zu 20 Zentimetern groß werden.

Auch bei der Fortpflanzung ist diese Gattung besonders trickreich. Orchideenblüten ahmen oft weibliche Insekten nach (Mimikry) und locken damit paarungswillige Männchen an, welche dann die Blüte bestäuben.

Noch viele andere spannende Hintergründe zur „Königin der Blumen“ können die Besucher auf den vielen Informationstafeln in der Ausstellung erfahren.

Für die Orchideenausstellung in der Biosphäre muss man neben dem normalen Eintrittspreis keinen zusätzlichen Eintritt zahlen. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene (14-88 Jahre) 9,50 Euro, über 88 Jahre kostenlos, für Kinder (5-13 Jahre) 6,50 Euro, ermäßigt (Studenten, Wehrpflichtige, Auszubildende, Arbeitslose, Zivildienstleistende, Schüler nach Vorlage Schülerausweis, Schwerbehinderte (ab 50% Behinderung)) 8,50 Euro und für Familien (2 Erwachsene mit bis zu 3 Kindern) 28,00 Euro.

Die Biosphäre ist Montag-Freitag von 09:00-18:00 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr) und am Sonnabend, Sonntag und den Feiertagen von 10:00 bis 19:00 Uhr (letzter Einlass 17:30 Uhr) geöffnet. (PROJEKTKOMMUNIKATION Hagenau)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: