27. Februar 2009, AIDAvita

Tauchevent an Bord der AIDAvita

Ein Event für Einsteiger und Profis im Tauchsport fand an Bord von AIDAvita vom 7. bis 21. Februar 2009 statt. Während der Tauch-Themenreise „Unterwasser-Fotografie & Scubapro Testwochen“ war einer der weltweit führenden Unterwasser-Fotografen, Kurt Amsler, mit an Bord. Der Top-Fotograf begleitete die Teilnehmer der Themenreise zu einigen der schönsten Unterwasser-Reviere der Karibischen See.

Während der Unterwasser-Ausflüge und in begleitenden Theorie-Workshops an Bord standen praktische Tipps rund um Kameraeinstellungen und die richtigen „Unterwasser-Jagdtechniken“ im Vordergrund. Schnorchler und zertifizierte Taucher gingen mit einer der neuesten Unterwasserdigitalkameras, der Sealife DC800 mit externem, digitalem Blitz, auf die Jagd nach den schönsten Motiven. Nach der Einweisung zum Fotografieren unter Wasser begannen die Tauchgänge in der magischen Unterwasserwelt der Karibischen See. Für die Taucher fanden vier Ausflüge mit insgesamt acht Tauchgängen auf Cozumel, Grand Cayman, Tortola und in Belize statt. Die Schnorchler konnten die farbenprächtige Unterwasserwelt von Montego Bay, Santo Domingo und Antigua im Bild festhalten. Wieder an Bord von AIDAvita angekommen, wurden die frisch aufgenommenen Motive im Team mit Kurt Amsler ausgewertet. Die insgesamt 5.000 Bilder konnten von allen Gästen an Bord angeschaut und bewertet werden. Die drei schönsten Bilder e rfuhren am letzten Reisetag auf einer kleinen Vernissage eine besondere Würdigung. Alle Teilnehmer erhielten zum Abschluss ein AIDA Logbuch sowie eine Teilnahmebestätigung zum Fotoworkshop und zum Technikseminar. Die Siegerin des Fotowettbewerbes Carin Bichler bekam zusätzlich ein exklusives „AIDA Travel Bag“ für Taucher mit Maske, Schnorchel, Badetuch und vielem mehr.

Zusätzlich war der Equipment-Experte Gert Blattmann vom Ausrüster Scubapro mit an Bord. In einem Technik-Seminar hatten die Taucher Gelegenheit, exklusiv die neuesten Jackets und Tauchcomputer zu testen und zu bewerten. Nach jedem Ausflug mit dem ausgeliehenen Equipment konnten Fragen rund um die Ausrüstung direkt mit dem Fachmann Gerd Blattmann diskutiert werden. Die Technikpakete, die beim Event von Scubapro zur Verfügung gestellt wurden, bestand aus dem Lungenautomaten MK19/G250V sowie aus den Tauchcomputern „Galileo sol“ und dem „Galileo terra“. Die Teilnehmer hatten sogar die exklusive Gelegenheit, den Lungenautomaten ?A700? testen, der erst in wenigen Monaten in die Tauchfachgeschäfte kommen wird.

Im kommenden Jahr findet zum fünften Mal die Eventreise „Digitale Unterwasser-Fotografie & Scubapro Testwoche“ mit Kurt Amsler und Gerd Blattmann statt. Zusätzlich ist der Meeresbiologe Dr. Matthias Bergbauer an Bord. Seine Aufgabe ist es, den Schnorcheltauchern die Untewasserwelt näherzubringen. Die Reise führt vom 6. bis 20. Februar 2010 mit AIDAvita in die Karibik. (Aida Cruises)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: