2. März 2009, Reisebranche

Traveltainment präsentiert Buchungsbilanz 2008

Im Jahr 2008 haben mehr als 1,7 Millionen Urlauber im Internet über die TT-IBE ihren Urlaub gefunden. Andy Owen-Jones, CEO von TravelTainment, ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Wir sind stolz darauf, dass wir zusammen mit unseren Reiseportal-Kunden auch weiterhin konstant steigende Zuwachsraten und Conversion Rates im Onlinegeschäft erzielen konnten. Für das Jahr 2009 planen wir, mit einer weiterentwickelten Online-Technologie, die wir auf der ITB in Berlin vorstellen, die Nachfrage auf den Seiten unserer Kunden weiterhin in gewohnt hohem Umfang stimulieren zu können.“

Einen statistischen Überblick über die gebuchten Reisen liefert die jährliche Top-10-Analyse von TravelTainment: Demnach konnte sich im Jahr 2008 Mallorca wieder als beliebtestes Reiseziel der Deutschen durchsetzen. Nach dem Kopf-an-Kopf-Rennen der Reiseziele Mallorca und Antalya in den letzten Jahren, behauptete sich Mallorca mit 18 Prozent aller Buchungen vor Antalya mit 16,5 Prozent. Hurghada liegt im fünften Jahr in Folge mit 7,9 Prozent auf Platz 3 der Liste der angeflogenen Flughäfen. Beliebteste Vorausbuchungsfrist für Last-Minute- und Pauschalangebote bleibt, trotz aller Frühbucherrabatte, wie in den vergangenen Jahren zwei Woche. Bemerkenswert ist auch, dass zwei Drittel aller online Buchenden zu zweit bzw. als Paar in den Urlaub fliegen. (Traveltainment)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: