4. März 2009, Ostfriesland

Emden begrüßt die AIDAluna

Die Stadt Emden, ihre Bürger und Gäste freuen sich auf den dritten Schiffsneubau der Rostocker Reederei AIDA Cruises. Vom 24.2. bis zum 16.3.09 wird die AIDAluna im Emder Hafen zur Endausrüstung festmachen und von hier aus zu Probefahrten in die Nordsee aufbrechen.

Liegezeit der AIDAluna
Ab dem 24. Februar bis zum 16. März 2009 wird die „AIDAluna“ am OMYA-Kai zur Endausrüstung festmachen. Um den erwarteten Besuchern einen uneingeschränkten Blick auf das Schiff zu ermöglichen wird auch in diesem Jahr wieder das Gelände „Zur Alten Brikettfabrik“ mit einer Aussichtsplattform hergerichtet. Auch das gastronomische Angebot wird in diesem Jahr wieder die vielen Schaulustigen versorgen.

Ebenfalls in diesem Jahr wird wieder ein Schiffpendelverkehr zwischen Brikettfabrik und Innenstadt durch die Reederei AG Ems durchgeführt. Sobald die AIDAluna wieder im Hafen liegt, werden auch wieder die Hafenrundfahrt starten. So es die Witterung zulässt, werden weitere Veranstaltungen kurzfristig auf dem Gelände organisiert und hier bekannt gegeben.

Die AIDAluna hat am Morgen des 02.03.09 die Werft Bloem & Voss in Hamburg verlassen. Das Schiff ist voll funktionstüchtig und ist auf Probefahrt auf der Nordsee vor Norwegen unterwegs. Das Schiff wird voraussichtlich am Freitag, den 06.03.09 in den Emder Hafen einlaufen.

Abschied der AIDAluna
Mit einer noch in Vorbereitung befindlichen Aktion wird die Stadt Emden das Schiff am 16.3. verabschieden. (Ostfriesland Tourismus GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: