4. März 2009, Oldenburg

Neue Fußballgolfanlage am Bernsteinsee Conneforde

Am 01.04.2009 eröffnet die Fußballgolfanlage am Bernsteinsee in Conneforde, eine von zwei Anlagen in ganz Deutschland. Fußballgolf ist die neue Trendsportart. Es ist eine Kombination aus den Ballsportarten Fußball und Golf. Soccergolf ist die internationale Bezeichnung dieser neuen Sportart, die ihren Ursprung in Schweden hat. Geübte Fußballer sind dabei nicht immer im Vorteil, denn die Spieler spielen nicht das altbekannte Fußball, sondern eine neue Geschicklichkeitssportart.

Beim Fußballgolf ist es das Ziel, den Ball mit dem Fuß (ohne Einsatz eines Schlägers) mit möglichst wenigen „Abschlägen/Kicks“ über verschiedenste Hindernisse am Ende einer jeden Bahn einzulochen. Fußballgolf ist eine anerkannte Sportart, in der schon nationale und sogar schon Weltmeisterschaften stattgefunden haben.

Die Fußballgolfanlage am Bernsteinsee umfasst eine Spielfläche von mehr als 40.000 Quadratmetern. Die Gesamtstrecke liegt bei zirka 2 Kilometern. Die Par-Angabe des Platzes beträgt 72, jede der 18 Bahnen hat zwei bis vier Hindernisse. Die Bahnen sind zwischen 40 und 160m lang. Für die Gäste liegen über 100 Bälle in über vier unterschiedlichen Farben bereit und gleichzeitig können bis zu 72 Gäste auf der Anlage spielen.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: