6. März 2009, Singapur

Erfolg für das Formel 1 Nachtrennen in Singapur

Allem Anschein nach kann der Formula 1 TM SingTel Singapore Grand Prix in diesem Jahr an den Megaerfolg von 2008 anknüpfen. Trotz der allgegenwärtigen Weltwirtschaftskrise ist der Run auf die Tickets groß. Insbesondere die Karten für den Paddock Club – dem Exklusivbereich der Formel 1 mit Zutritt zur Boxengasse – sind sehr gefragt und bereits zu 60 % ausverkauft. Da die Karten erst seit dem 6. Februar erhältlich und schon so gefragt sind, sollten sich Formel 1-Fans schnell Tickets sichern.

Neben den Karten für den Paddock Club sind auch die Tickets für die Sky und Club Suiten sehr gefragt. Diese Lounge-Bereiche mit exklusivem Ausblick auf die Rennstrecke sind bereits zu 40% ausgebucht. Der Veranstalter des Formel 1 Nachtrennens, Singapore GP, bietet seit dem 2. Februar ein so genanntes Hospitality Package an. Darin enthalten sind die begehrten Tickets für die Sky- und Club-Bereiche sowie dem Paddock Club für alle drei Tage des Rennens. Die Kosten für das Paket liegen zwischen EUR 1.700 und EUR 4.000.

„Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage sind wir begeistert, dass das Rennen auf so großes Interesse stößt. Neben den Sky und Club Suiten gibt es die etwas günstigere Alternative, den Green Room. Dieser Bereich ist insbesondere für Firmen sehr interessant, die sich damit als Incentive bei ihren Kunden bedanken möchten,“ so Darren Chen, Leiter des Corporate Sales-Team bei Singapore GP.

Singapore GP hat alle exklusiven Rechte für den Verkauf dieser Tickets. Deshalb sollten Firmen, die sich eines dieser Pakete sichern möchte, entweder unter +65 6731 5900 oder hospitality@singaporegp.sg Karten bestellen. Die normalen Tickets werden voraussichtlich ab Ende März erhältlich sein. Genauere Infos gibt es Mitte März oder unter www.singaporegp.sg. (Kleber PR Network GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: