6. März 2009, Allgäu Airport

Erfolgreicher Start für die Korsika-Koalition

Hinter ihr verbirgt sich keine neue politische Farbenlehre, sondern ein zukunftsweisendes Zusammenspiel: Die Korsika-Koalition, bestehend aus dem Spezial-Reiseveranstalter Rhomberg Reisen mit Sitz im österreichischen Dornbirn und dem Allgäu Airport Memmingen, ist erfolgreich gestartet: Schon nach wenigen Wochen ist über ein Drittel der Korsika-Reisen, die der Marktführer für Ferien auf der französischen Mittelmeerinsel erstmals ab Memmingen anbietet, fest gebucht. „Wir liegen, trotz der krisenbedingten Zurückhaltung vieler Konsumenten, auf dem Niveau des erfolgreichen Vorjahres“, berichtet Stefan Müller, Geschäftsführer des Reiseveranstalters.

Vom 19. April bis zum 11. Oktober wird jeden Sonntag eine Boeing 737-700 der Fluggesellschaft Germania mit 148 Plätzen von Memmingen die korsische Hafenstadt Calvi in Vollcharter von Rhomberg Reisen ansteuern. Dafür strich das Unternehmen im „fliegenden Wechsel“ seine bisherigen Calvi-Flüge ab Friedrichshafen und München. „Der Newcomer hat sich sehr gut geschlagen“, stellt Müller dem Allgäu Airport beste Noten aus. Schon jetzt seien mit fast 1.300 Passagieren ebenso viele Kunden ab Memmingen gebucht wie im Vorjahr von beiden deutschen Abflughäfen gemeinsam. Für Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid ist der erfolgreiche Buchungsstart nach Korsika ein erneuter Beweis, dass die verkehrsgünstige Lage des Flughafens mit seinen kurzen Wegen zwischen Ulm, Augsburg, München auf der einen und dem angrenzenden Tirol, Vorarlberg und der Schweiz auf der anderen Seite zu seien großen Stärken zählt. Schnelle Abfertigung und geringe Parkentgelte tragen ebenso zum Erfolg bei.

Rhomberg Reisen bietet seinen Kunden einen kostenlosen Bustransfer ab Friedrichshafen, Vorarlberg und München zum Allgäu Airport. Rhomberg-Kunden, die mit dem eigenen Pkw anreisen, parken kostenlos.

Seit 1959 veranstaltet Rhomberg Reisen Fahrten nach Korsika und gilt heute bei dieser Destination als die Nummer 1 auf dem deutschsprachigen Markt. Das im Vorarlberger Dornbirn angesiedelte Unternehmen bietet auch Spezialprogramme für Madeira, Island und La Palma. Allein der Korsika-Katalog umfasst 100 Seiten. Rhomberg versteht sich als Spezialist für besondere, naturintensive Reiseziele abseits der touristischen Trampelpfade. So gibt es geführte oder individuelle Rundreisen, spezielle Wanderwochen, aber auch Hotels und Ferienwohnungen.

Weitere Infos unter: www.allgaeu-airport.de und www.rhomberg.at. (Allgäu Airport GmbH & Co KG)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: