7. März 2009, Slowenien

Neuer Campingkatalog für Slowenien

Einige Campingplätze sind das ganze Jahr geöffnet, andere wiederum öffnen ihre Pforten im März oder April, spätestens jedoch zum 1. Mai. Rund 50 Campingplätze in ganz Slowenien bieten umfassende Erlebnisse der Natur und Städte, Seen und Flüsse, des Meeres und der Thermen. Das Angebot für Camper ist im Katalog „Campen in Slowenien“ festgehalten, Buchungsmöglichkeiten und umfassende Beschreibungen finden Sie auf dem slowenischen Tourismusportal www.slovenia.info. Die slowenischen Campingplätze wurden in den ADAC-Campingführer 2009 und in den ADAC-Stellplatzführer 2009 aufgenommen. Die besten Campingplätzen in Slowenien wurden mit Prestigepreisen ausgezeichnet.

Unter den Preisträgern befindet sich der Kamp Šobec, der auf der diesjährigen Tourismusmesse Vakantiebeurs in den Niederlanden den Alan-Rogers-Preis „Active Holiday Award 2008“ erhalten hat. Der Campingplatz wurde für seine Eingebundenheit in die natürliche Umwelt und die idealen Möglichkeiten für Aktivurlaub mit Outdoor Sport wie Wandern, Radfahren, Skifahren und Wassersport geehrt. Sowohl der Campingplatz Šobec wie auch andere getestete und ausgewählte Camping- und Stellplätze von Slowenien sind im Rogers-Campingführer „Italy Plus Croatia & Slovenia 2009“ enthalten. Der Kamp Šobec, gelegen zwischen dem Sava-Fluss und einem Badesee unter den malerischen Alpengipfeln, ist ein exzellenter Vertreter der slowenischen Campingplätze in natürlicher Umwelt.

Unter den Campingplätzen, die sich in der Nähe größerer Städte befinden, ist der Kamp Ljubljana Resort hervorzuheben. Der Campingplatz, der ganzjährig geöffnet ist, liegt am so genannten Stadtstrand Laguna Ljubljana, der schon zum 4. Mal in Folge als das „Top Bad“ in der Schwimmbad-Kategorie ausgezeichnet wurde. Einen Teil seines Erfolges hat das Schwimmbad seiner Lage am Stadtrand der slowenischen Hauptstadt Ljubljana zu verdanken.

Zwei Campingplätze in Slowenien wurden in das immer besser gestaltete Radangebot von Slowenien aufgenommen. Der Camping Bled, der sich mit fünf Sternen rühmt, und der Kamp Koren in Kobarid, der gemäß seiner Klassifizierung für Radfahrer unter anderem auch einen entsprechenden Radschuppen, ein Radservice in der Nähe und einen Radverleih im Ort bietet. Außer diesen Campingplätzen in allen Kategorien stehen in Slowenien noch 34 Wohnmobilparkplätze zur Verfügung.

Nähere Informationen zu Campingplätzen in Slowenien: Rubrik: Unterkünfte – Campingplätze auf www.slovenia.info; Unter der Rubrik Katalogbestellung können Sie auch den Katalog Campen in Slowenien bestellen. Mehr Informationen zum Alan-Rogers-Preis: www.alanrogers.com



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: