9. März 2009, Gran Canaria

Inseltrip: Vom Schiff ins Auto

Kreuzfahrer haben nur wenig Zeit, um bei Landausflügen die Sehenswürdigkeiten vor Ort zu erkunden. Umso besser, wenn der Mietwagen direkt am Hafen auf sie wartet: Ein aktuelles Preis-Special von Sunny Cars macht die Erkundungstour auf den Kanarischen Inseln zum überaus günstigen Urlaubs-Highlight. Das Ferienauto steht schon ab 39 Euro pro Tag für den eintägigen Inseltrip auf Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa, La Palma oder Lanzarote bereit.

Mit Sunny Cars können Mittelmeer-Kreuzfahrer sofort nach Anlegen des Schiffes über die Insel cruisen: Der Mietwagen von Sunny Cars wartet an der Hafenstation. Ob zu Zweit oder als Gruppe, Sunny Cars bietet für jeden Touren-Wunsch das passende Modell – vom modernen Cabriolet über den komfortablen Minivan bis hin zum sportlichen Jeep.

Für zwei Personen ist zum Beispiel der kleine Flitzer Fiat Punto ab 39 Euro pro Tag eine preisbewusste Wahl. Wer die Sonne „oben ohne“ genießen möchte, kann beispielsweise im Renault Megane Cabrio ab 92 Euro am Tag seinen persönlichen Kanaren-Trip starten. Oder einmal den Sieger der Rallye Paris-Dakar testen: Fahrten mit dem VW Touareg sind ab 160 Euro pro Tag möglich. Für den individuellen Gruppenausflug bietet ein Minivan schon ab 96 Euro am Tag ausreichend Platz für sieben Personen.

Das Gute dabei: Bei Sunny Cars drücken keine hohen Zusatzkosten auf die Urlaubsstimmung. Das Alles-inklusive-Paket beinhaltet alle wichtigen und notwendigen Leistungen, wie Vollkaskoschutz ohne Selbstbeteiligung (auch bei Schäden an Glas, Dach, Reifen und Unterboden), Kfz-Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung, unbegrenzte Kilometer, alle lokalen Steuern, Einwegmieten oder kostenfreien Zusatzfahrer. Und selbstverständlich gilt bei allen Anmietungen eine erhöhte Haftpflichtdeckungssumme von mindestens 7,5 Millionen Euro. (wilde & partner)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: