10. März 2009, Kenia

Tourismusminister senkt Visa-Gebühren für Kenia

Der kenianische Tourismusminister Najib Balala bringt Urlaubern ein ganz besonderes Frühjahrsgeschenk mit zur Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin: Im Zeitraum vom 1. April 2009 bis Ende 2010 werden die Gebühren für Touristenvisa um 50% auf 25 US$ pro Person reduziert.

Außerdem möchte Kenia positive Anreize für Familienurlaub geben: Kinder unter 16 Jahren können ab dem 1. April visafrei nach Kenia einreisen. Najib Balala, der erst seit April 2008 im Amt ist, wurde aufgrund seiner Leistungen für den Tourismus in Afrika bereits Ende Februar 2009 im Rahmen des „Africa Tourism Investors Summit“ in Maputo, Mosambik, zum Afrikanischen Tourismusminister des Jahres gekürt. (Kenya Tourist Board)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: