12. März 2009, Lotus Travel

Geheimtipp Malaysia

Die ältesten Regenwälder der Erde, einzigartige Naturwunder, geheimnisvolle Kulturen, Kilometer lange Palmenstrände, zahllose Robinson-Inseln und nicht zu vergessen die kontrastreiche Hauptstadt Kuala Lumpur: Malaysia bietet seinen Besuchern jede Menge Abwechslung – sowohl kulturell als auch landschaftlich. Dennoch gilt das Land im Herzen Südostasiens noch als Geheimtipp. Wer die versteckten Schätze Malaysias aufspüren möchte, sollte sich einer der insgesamt fünf neuen Entdeckertouren des Asien-Spezialisten Lotus Travel anschließen. Die 16-tägige Rundreise „Land der 1001 Gesichter“ bietet einen umfassenden Überblick über Malaysias reiche Kultur und Natur. Zudem lassen drei individuelle Abenteurertouren den LOTUS-Gast in die Dschungelromantik Borneos eintauchen und die exotische Pflanzenwelt, die Ureinwohner sowie den berühmten Orang-Utan aus nächster Nähe erleben.

In 16 Tagen zu den schönsten Kultur- und Naturschätzen Malaysias
Die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte der malaiischen Halbinsel sowie das ursprüngliche Borneo sind die Stationen der Rundreise „Land der 1001 Gesichter“. Die 16-tägige Tour führt von der brodelnden Millionenmetropole Kuala Lumpur mit ihren prächtigen Kolonialbauten und ihrer imposanten Skyline nach Malakka, die Wiege malaiischer Kultur. Von hier geht es weiter über die sattgrünen Hügel der Cameron Highlands hinein in die multikulturelle Vielfalt von Penang. Kaum eine Region in Südostasien konnte sich ihren ursprünglichen Charakter derart unversehrt bewahren. Auf Borneo erlebt der LOTUS-Traveller die Naturwunder des Dschungels. Hier, im ältesten und artenreichsten tropischen Regenwald der Erde, warten 750 Orchideenarten, Schmetterlinge groß wie Vögel, die verschiedensten Volksstämme und natürlich der berühmte Orang-Utan auf ihre Besucher (Preis ab € 3.135,- pro Person/DZ inkl. Flüge, Übernachtung, Frühstück und Besichtigungsprogramm).

Dschungelbuch-Romantik auf Borneo
Ungezähmter Dschungel, rauschende Wasserfälle, exotische Tiere und geheimnisvolle Volksstämme, die fernab der Zivilisation leben – das ist Borneo. Gleich drei Abenteuertrips hat Lotus Travel für das unberührte Naturparadies aufgelegt. Auf dem Programm der sechs- bis achttägigen Touren stehen unter anderem der Kinabalu-Nationalpark. Hier erlebt der Reisegast bei einer Wanderung über ein 41 Meter hohes Hängebrückensystem den Regenwald aus der Vogelperspektive und genießt einen einmaligen Blick über das Dach des Dschungels. Eine Flusssafari führt durch den Batang Al-Nationalpark tief hinein in den Regenwald zu den urwüchsigen Siedlungen der Iban. Hier nehmen die einstigen Kopfjäger Borneos den Reisenden mit einem traditionellen Tanz und einem festlichen Mahl in Empfang. Ein weiterer Höhepunkt ist das Naturschutzgebiet von Semenggoh. Hier leben die seltenen Orang-Utans (Preis für eine sechstägige Tour ab € 685,- pro Person/DZ inkl. Übernachtung, Halbpension und Besichtigungsprogramm).

Weitere Information und Buchung: Lotus Travel Service, Baaderstraße 3, 80469 München, Telefon: +49 (0) 89 / 202 089 90, Mail: info@lotus-travel.com oder im Internet unter www.lotus-travel.com. (CommConcept)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: