12. März 2009, Lindner

Im Lindner Hotel mit GPS auf Ostereiersuche

Vom 4. bis zum 19. April 2009 steht im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee eine „Ostereier-Suche der besonderen Art“ auf dem Programm. Der Clou: Die Gäste suchen nicht auf gewöhnliche Weise nach dem Osternest, sondern mit GPS-Geräten, die vom Hotel verliehen werden. Diese moderne Form der Schnitzeljagd – „Geocaching“ genannt – erfreut sich einer immer größer werdenden Anhängerschaft. An einem unbekannten Ort wird ein Schatz („Cache“) versteckt, der nur mit Hilfe vorgegebener Koordinaten und dem GPS-Gerät gefunden werden kann.

Das Sporthotel nimmt das diesjährige Osterfest zum Anlass, um das neue Arrangement „Geocaching“ einzuführen. Ab April haben Gäste ganzjährig Gelegenheit, sich mit einer kompletten Ausrüstung, die das Vier-Sterne-Haus zur Verfügung stellt, auf die Suche zu begeben. Das Lindner-Team wechselt für jede neue Schatzsuche das Versteck und selbstverständlich wartet auch jedesmal ein neues Geschenk auf die Teilnehmer.

Zum Osterfest 2009 verbirgt sich hinter dem Schatz des „Wiesensee-Caches“ eine ganz besondere Überraschung für die Hotelgäste. Doch nur das GPSGerät weiß, wo sich das Versteck befindet und weist den Weg. Hierfür müssen die Teilnehmer die Koordinaten unterschiedlicher Streckenabschnitte in die Geräte eingeben. An diesen verschiedenen Stellen lösen die Schatzsucher kleine Rätsel und können so jedesmal kleine OsterÜberraschungen finden – bis sie schließlich zum letzten Punkt und dem eigentlichen „Cache“ gelangen.

Insbesondere für Neulinge, die das „Geocaching“ ausprobieren möchten, ohne sich gleich eine komplette Ausrüstung kaufen zu müssen, ist diese moderne Form der Schnitzeljagd im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee eine ideale Alternative. Der Vorteil an dem Arrangement „Geocaching“: Das GPS-Gerät ist bereits vorprogrammiert, die Bedienung wird erläutert und die Wartung der Caches übernimmt das Hotel-Team ebenfalls selbst. Zur Wahl stehen drei Routen mit 4,5, 5,6 oder 7,8 Kilometern Länge.

Neben den ausgearbeiteten Routen, der GPS-Leihgeräte und der fachmännischen Unterstützung beinhaltet das Arrangement “Geocaching“ zwei Übernachtungen inklusive reichhaltigem Vital-Frühstücksbuffet, zwei
Abendessen mit internationalen und saisonalen Spezialitäten, kostenfreier Nutzung des WellFit-Centers mit Pool und Saunalandschaft sowie des Fitness-Forums. Der Preis pro Person beträgt im Doppelzimmer 237 Euro beziehungsweise 317 Euro im Einzelzimmer. Buchungen und weitere Informationen telefonisch unter 02663 / 991-196 und -195 oder per E-Mail an reservierung.wiesensee@lindner.de. Weitere Informationen zum Hotel unter www.lindner.de. (C&C Contact & Creation GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: