12. März 2009, Schwerin

Schlösser- und Gartentouren in Mecklenburg-Vorpommern

Anlässlich der Bundesgartenschau 2009 in Schwerin hat der Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin unter www.mecklenburg-Schwerin.de Tourenangebote zusammengestellt, die sich alle um das Thema Schlösser und Gärten drehen. Insgesamt 40 Schlösser mit Parkanlagen zählt die Region, 19 davon sind Außenstandorte der Bundesgartenschau. Wer diese rund um Schwerin entdecken und in den Gartenanlagen spazieren und verweilen möchte, findet mit den folgenden Arrangements passende Gelegenheiten.

Mit dem eigenen Auto auf Schlössertour
Der Veranstalter Schwerin plus bietet eine Schlössertour an, die mit dem eigenen Auto erfahren werden kann. Stationen sind das Schloss Wedendorf mit der klassizistischen Parkanlage, das Schlossgut Groß Schwansee, aus dessen Garten Urlauber direkt zum Meer spazieren können sowie das Hochzeitsschloss Hasenwinkel mit einem zwischen 1911 und 1912 angelegten Parkareal. Das Paket mit je zwei Übernachtungen in den Schlosshotels inklusive Frühstück plus ein Buga-Tagesticket ist ab 365 Euro pro Person im Doppelzimmer zu buchen. Kontakt: Schwerin Plus Touristik-Service GmbH, Körnerstr. 22, 19055 Schwerin, Tel.:0385 558220, Fax: 0385 5580211, www.urlaubsservice-mv.de

Unterwegs auf der Gartenroute
Auf Alleenstraßen zu Gartenjuwelen: Das Schweriner Unternehmen Landreisen hat so genannte Genießerreisen im Angebot. Die Tagestouren führen auf der Gartenroute zu einem Außenstandort der Bundesgartenschau, dem Schloss Marihn. Hier gibt es eine „GartenGenussführung“ mit anschließendem Picknick an der Wassermühle. Die erste Tour für den Preis von 44 Euro pro Person startet am 25. April. Weitere Reisetermine unter www.land-reisen.de

Urlaub auf dem Heidehof Moraas
Der Heidehof Moraas bei Schwerin hat ein Buga-Paket für 99 Euro pro Person geschnürt, das zwei Übernachtungen inklusive Frühstück, die Tageskarte für die Bundesgartenschau sowie einen Picknickkorb enthält. So können Gartenliebhaber die Buga 2009 entspannt erleben. Die am 23. April 2009 eröffnende Blumenschau in Schwerin verspricht eine der herausragenden Ausstellungen in der über 50-jährigen Geschichte der Gartenschauen zu werden. Nicht nur findet sie mitten in der Innenstadt der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns und zugleich direkt am Schweriner See statt. Auch liegt das Schweriner Märchenschloss genau im Herzen der Buga. Weitere Informationen: www.heidehof-moraas.de

Kontakt: Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V., Alexandrinenplatz 7, 19288 Ludwigslust, Tel.: 03874 666922, info@mecklenburg-schwerin.de, www.mecklenburg-schwerin. (Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: