15. März 2009, Montafon

Montafon Mountainbike Marathon M³ 2009

Extrem, anspruchsvoll, sportlich – so definieren sich die drei Kategorien der neuen Mountainbike-Herausforderung „M³“ im Montafon. Mit der Premierenveranstaltung am 01.08.2009 setzen der Mountainbike Club Montafon und Montafon Tourismus neue Akzente in einer Sportart, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Bei diesem Bewerb gilt es anspruchsvolle Streckenprofile, kräfteraubende Anstiege und waghalsige
Abfahrten zu bewältigen. Gefahren wird auf drei unterschiedlich schwierigen Strecken.

Nennschluss: 28.07.200, Startgeld: EUR 35,-, Nennungen unter: www.montafon-m3.a.

Strecke M³ Extrem
Strecke: Schruns – Tschagguns – St. Gallenkirch – Gaschurn – Partenen – Kops – Galtür – Bielerhöhe – Partenen – Gaschurn – St. Gallenkirch – Schruns – Silbertal – Kristberg – Rellseck – Bartholomäberg – Gantschier – Vandans – Matschwitz – Latschau – Bitschweil – Schruns
Länge/Höhendifferenz: 155 km/5.200 Höhenmeter

Strecke M² anspruchsvoll
Strecke: Schruns – Silbertal – Kristberg – Rellseck – Bartholomäberg – Gantschier – Vandans – Matschwitz – Latschau – Bitschweil – Schruns
Länge/Höhendifferenz: 65 km/2.800 Höhenmeter

Strecke M1 sportlich
Strecke: Schruns – Tschagguns – Latschau – Vandans – Matschwitz – Latschau – Bitschweil – Schruns
Länge/Höhendifferenz: 28 km/1.400 Höhenmeter

Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie unserer Website www.montafon-m3.at. (Montafon Tourismus GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: