16. März 2009, Schwarzwald

Kostenlos mit Bahn und Bus durch den Schwarzwald

Die einen lieben die großen Weine des Schwarzwaldes, die anderen seine frischen Mineralwasser, die nächsten seine würzigen Biere – aber alle möchten möglichst viel von der abwechslungsreichen Landschaft und den Erlebnismöglichkeiten entdecken. Und nirgendwo ist es so leicht, so schonend für Umwelt und Portemonnaie: Die gesamte mehr als 11.000 Quadratkilometer große Ferienregion können Urlauber kostenlos mit Bus und Bahn bereisen. Die Konus-Gästekarte ersetzt das Ticket.

Schon 114 Orte mit weit mehr als 6000 Gastgebern sind Partner im KONUS-System der Schwarzwald Tourismus GmbH und der neun Verkehrsverbünde in der Ferienregion. Ihre KONUS-Gästekarte gilt als Freifahrticket in Bussen und Bahnen (2. Klasse) von Basel bis Pforzheim, Freiburg bis Donaueschingen. Während des gesamten Urlaubes.

In Kombination mit dem Schwarzwald-Ticket der Bahn bringt KONUS für Urlauber eine nahezu uneingeschränkte Mobilität ohne eigenes Fahrzeug. Das Schwarzwald-Ticket ermöglicht An- und Abreise mit allen Zügen der Bahn für etwa ein Drittel der tariflichen Normalkosten in der 2. und in der 1. Klasse.

Viele Ferienorte machen ihren Gästen den autofreien Urlaub noch leichter: mit Touren- oder Wandertipps in Verbindung mit dem ÖPNV. Die Planung der Entdeckertouren mit Bus und Bahn erleichtert auch die schwarzwaldweite Konus-Streckenkarte. Sie zeigt den Streckenverlauf der Bus- und Bahnlinien, nennt die Konus-Orte und zeigt zugleich die Ausflugsziele der SchwarzwaldCard.

Wie gut man den umweltfreundlichen Service auch für Wandertouren nutzen kann, belegt der Flyer „Westweg mit Bus und Bahn“. Dazu wurde die 285 Kilometer lange Fernwanderroute über die schönsten Schwarzwald-Höhen zwischen Pforzheim und Basel in zwölf Tagestouren eingeteilt, deren Start- und Zielpunkte gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. So können Urlauber auch mit dem eigenen Auto zum Start der gewählten Westweg-Etappe fahren und vom Tagesziel mit Bus oder Bahn wieder zurück zum Ausgangspunkt kommen.

Die Planungshilfen „Westweg mit Bus und Bahn“ und die „Karte der KONUS-Strecken“ gibt es beim Prospekt-Service Schwarzwald, Tel. +49 1805.661224 (14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk kann abweichen). Aktuelle Infos zu den teilnehmenden Orten findet man auch im Internet unter www.konus-schwarzwald.info. (Schwarzwald Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: