18. März 2009, Abu Dhabi

Red Bull Air Race: Auftaktrennen in Abu Dhabi

Auch in diesem Jahr findet in Abu Dhabi das Red Bull Air Race statt. Bei diesem Kunstflug-Event am 17. und 18. April handelt es sich um das Auftaktrennen der weltweit stattfindenden Red Bull Air Race World Series. Im Mittelpunkt stehen die schnellen, wendigen und leichten Rennflugzeuge, die Geschwindigkeiten von bis zu 370 Kilometer/Stunde erreichen.

Einige der weltbesten Piloten, darunter erstmals auch der Deutsche Matthias Dolderer und der amtierende Weltmeister aus Österreich Hannes Arch, durchfliegen eine Tiefflug-Rennstrecke, die durch luftgefüllte Markierungsmasten gekennzeichnet ist. Dabei messen sie sich in verschiedenen Flugrunden, die das Training, die Qualifikation, Point One, Super Eights, Halbfinale, kleines Finale (3. Platz) und das Finale umfassen.

Besonderheit der Red Bull Air Race Series ist ihr Austragungsort an der Strandpromenade Corniche. Viele der Rennen führen durch die Stadt, so dass Zuschauer diese aus nächster Nähe verfolgen können. Weitere Informationen unter www.redbullairrace.com. (news-plus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: