23. März 2009, Europa

Rumänien, Land für Individualisten, bei Bädecker

Korn wie vor 2000 Jahren mahlen, eine Nacht im romantischen Eishotel mitten in den Fogarascher Bergen verbringen oder mit der Dampflok Mocănita von Vişeu de Sus durch das Wassertal Valea Vaserului fahren. Der neue Baedeker „Rumänien“ beschert Individualisten die besten Tipps gleich auf den ersten Seiten. Lieber in Timişoara auf den Spuren der Habsburger wandeln oder die Lebenslust der einstigen Moldau-Hauptstadt Iaşi spüren? Top-Reiseziele zeigen auf einen Blick die Schätze in Siebenbürgen, zwischen den grandiosen Karpaten sowie der kaum enden wollenden Schwarzmeerküste und helfen bei der Reiseplanung. Aufwändige, dreidimensionale Querschnitte der Kirchenburg Tartlau oder der einst als uneinnehmbar geltenden Törzburg, die nach dem Krieg zum Dracula-Domizil ernannt wurde, eröffnen neue Perspektiven. Sie erklären schon vor der Reise die besondere Bauweise und demonstrieren Details, wie beispielsweise das Tralauer Mittelbild des Flügelaltars.

Wer weiß es: „Welcher berüchtigte Rumäne hat einen irischen ‚Vater’?“ und „Wieso ist der Trinkspruch ‚Prost’ eine Beleidigung in Rumänien?“ Gleich auf der zweiten Umschlagseite wecken Wissensfragen wie diese die Neugier auf Antworten, die beim Nachblättern Skurriles zum Besten geben.

Wanderer, Mountainbiker, Skifahrer, Liebhaber der einfachen Küche und Gesundheitsbewusste – sie alle kommen im Land der unterschiedlichen Architekturen und Nationalitäten bestens auf ihre Kosten. Sechs ausgesuchte Touren im grünen Kapitel führen zu den schönsten Landschaften. Wer weite Ebenen liebt, begibt sich am besten auf Tour 1 und durchquert den Banat und die Walachei sowie die silvanische Hochebene, weiter geht’s zur Perle Siebenbürgens, der Kulturhauptstadt 2007 Sibiu. Kurz vor Tourende erreicht man in Hunedoara eines der schönsten Burgschlösser Rumäniens.

Auf Reisen kann man herrlich in einem der zahlreichen leicht zu lesenden Specials über das Leben der Szekler oder der Roma – die in Rumänien einen ausgezeichneten Ruf als hervorragende Musiker, versierte Handwerker und Pferdekenner genießen – stöbern. Ein weiteres Special widmet sich dem Donaudelta, einem Naturwunder mit geheimnisvollen Labyrinthen, in dem rund 15.000 Menschen als Fischer, Imker oder Schilfschneider leben.

Spannend liest sich auch das Kapitel über die „drei Geschichten“ Rumäniens, die transsilvanische, die walachische und die moldauische Geschichte. Wussten Sie, dass der römische Dichter Ovid seit seiner Verbannung durch Kaiser Augustus bis an sein Lebensende in Tomis (heute Constanţa) gelebt hat und der als bedeutendster französischer Dramatiker geltende Eugène Ionesco in der walachischen Industriestadt Slatina geboren wurde? Viele berühmte Persönlichkeiten haben rumänische Wurzeln – und es macht Spaß, sie im gleichnamigen Kapitel zu entdecken.

Rund 30 Reiseziele von der 2000 Jahre alten Stadt Alba Iulia über das einstige „Klein-Paris“ Bukarest bis Tulcea – dem „Tor zum Schwarzen Meer“ – warten im umfangreichen roten Kapitel „Reiseziele von A bis Z“ darauf, entdeckt zu werden. Beeindruckende Barockbauten und Jugendstilhäuser lassen sich in Timişoara erkunden und den farbenprächtigen Moldauklöstern Voroneţ, Humor, Moldoviţa, Suceviţa und Arbore ist gleich ein ganzes Special gewidmet. 35 detaillierte Karten und Pläne helfen bei der Orientierung. Wo man auf seinen Touren je nach Geldbeutel am besten speist und übernachtet, verraten die farbig markierten Erleben-Kästen. Bettet man sein Haupt in der luxuriösen Wellnessoase Villa Bódi in der alten Bergbaustadt Baia Mare oder, wer es günstiger mag, in der Pensione Vadu Izei. Hier sollte man unbedingt die Spezialität des Hauses, die typisch rumänischen Hackfleisch-Röllchen, versuchen. Viel Glück wünscht man sich in Rumänien mit den Worten „No roc!“ – den deutschen Trinkspruch ‚Prost’ sollte man vermeiden, da er übersetzt so viel wie „dumm“ bedeutet. Ein kleiner Sprachführer im gelben Kapitel „Praktische Infos“ hilft bei weiteren Sprachausflügen.

Baedeker Allianz Reiseführer „Rumänien“
Reiseführer und Karte als Set in praktischer Klarsichthülle
Format 12 x 18,5 cm
406 Seiten
Preis: € 22,95 (D) / € 23,60 (A) / sfr 41,50
ISBN: 978-3-8297-1172-2

Erhältlich überall, wo es Bücher gibt. (Mairdumont)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: