24. März 2009, Reit im Winkl

Kindersommer in Reit im Winkl

Zu den Höhepunkten im Kinder-Sommer und Kinderherbst zählen vier Straßenfeste mit Face-Painting, Star-Makeup, Milchtütenschießen, Schatzsuche mit echten Edelsteinen und vieles mehr – ohne extra Gebühr. 3 oder 5 Tage pro Woche stehen u.a. Schnüffelwanderungen mit den Hunden Tini, Roberta und Pucky auf dem Programm genauso wie Ponyreiten, Pizza-Backen, Alpakas am Halfter führen oder gemeinsam im Teich angeln. „Erlebnis Natur mit den Waldschnecken“ bedeutet hier Spielgeschichten, Landart und Lagerfeuer.

Der neue Spieleweg mit 17 Stationen (insgesamt 4,3 km lang) bietet u.a. einen Sandstrand am Wildbach, Märchenfiguren im Wald und sogar Test-Kinderwägen. Erfahrene Skilehrer betreuen 3-9 und 10-16-jährige auch im Hochseilgarten. Die „Schwimmcard“ bietet Gratis-Eintritt in Frei- Hallen- und Strandbäder bis hinüber ins Tirolerische. Das alles ist kostenlos schon ab einer Übernachtung mit Kurkarte!



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: