24. März 2009, Reiseveranstalter

Lokale Radreiseveranstalter schließen sich zusammen

Ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Qualität dürfen Radreisende von der neuen Kooperation „Top Radreisen“ erwarten: Zwölf lokale Radreiseveranstalter haben sich deutschlandweit zusammen geschlossen, um bei den Themen „Radurlaub“ bzw. „Service“ neue Maßstäbe zu setzen. So haben sich die Kooperationspartner auf bestimmte Standards verständigt – überall darf der gleiche Komfort entlang der Strecken erwartet werden. Dazu gehören unter anderem die gute Beschilderung der Routen, hochwertige Radkarten, Fahrradverleih, Pannenservice und tägliche Lunchpakete.

„Da der jeweilige Partner vor Ort präsent ist, treffen die Reisenden auf verlässliche Anbieter, die ihre Region „wie ihre Westentasche kennen“ und dementsprechend flexibel auf Kundenwünsche reagieren können“, wirbt Initiator Wilhelm Koormann von der Hasetal Touristik GmbH für Top-Radreisen. „Wir alle bieten unseren Gästen neben bester Ortskenntnis auch die berühmten Geheimtipps – vom romantischen Winkel fürs Picknick bis zur abendlichen Gastronomie.“

Natürlich profitieren auch die Kooperationspartner selbst: Aus Erfahrung wissen sie, dass passionierte Radler nur selten eine Route zweimal fahren. Mit Top-Radreisen bieten sie ihren Kunden gemeinsam eine hohe Servicequalität auf allen beteiligten Routen – „miteinander füreinander werben“, lautet das Motto. „Wir empfehlen unseren Kunden also unsere eigene Konkurrenz“, so Koormann.

Deutschlandweit einheitliche Qualitätsstandards bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und direkter Betreuung vor Ort – folgende Partner sind dabei: Altmühltal-Radweg, Brückenradweg, Elberadweg, Emsland-Route, Grafschafter Fietsentour, Hase-Ems-Tour, Lahn-Radweg, Main-Radweg, Mosel-Radweg, Saale-Radweg, Weserradweg und Westfälische Mühlenroute.

Sich informieren und buchen können die Kunden bequem über die kostenfreie Hotline (0800) 555 777 2. Ausgearbeitet werden die Touren dann aber von den Partnern vor Ort. Weitere Infos unter www.topradreisen.de. (Hasetal Touristik)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: