2. April 2009, Sauerland

Fit in den Frühling mit Nordic Walking

Die Luft ist lau, frisch und duftet nach erstem zartem Grün. Die Winterkleidung wandert nach hinten in den Schrank und neue, luftige Sachen nach vorne. Um frisch und fit in den Frühling zu gehen, gilt es jetzt überflüssigen Pfunden zu Leibe zu rücken. Eine gutes Rezept gegen Winterspeck ist Nordic Walking in der Ferienwelt Winterberg, einem vom DSV Zertifizierten Nordic Aktiv Zentrum.

Nicht von ungefähr gilt die Region als grüne Lunge Nordrhein-Westfalens. Sechs zertifizierte Nordic-Walking-Strecken sind perfekt für Fitness und Frühlingsfigur. Wirkungsvolle Unterstützung liefert das Nordic Walking Zentrum im Hapimag Sport und Ferienresort im Rahmen eines Nordic-Walking-Fitnesspakets.

Mithilfe zweier spezieller Stöcke geht’s locker-flockig montags bis donnerstags morgens eine Stunde lang auf Entdeckungsreise durch die erblühende Mittelgebirgslandschaft. Schöner und gesünder kann ein Tag kaum beginnen! In den Folgetagen gibt’s Praxiskurse mit Schwerpunktthemen wie Leki-Material-Schulung, Polar-Herzfrequenz-Messung und Ernährungsberatung. Für Walker mit Erfahrung eignet sich die freitägliche Nordic-Powerrunde über sechs Kilometer.

Ohne große Anstrengung im gesunden Heilklima trainieren die Teilnehmer neben der Bein- auch die Oberkörper-Muskulatur beansprucht. Was ideal für Kondition und Gesundheit ist, lässt zugleich die lästigen Pfunde schmelzen.

An dem Programm im Nordic Walking Zentrum können alle Gäste der Ferienwelt Winterberg teilnehmen. Zum Heinenschnuppern ist die Teilnahme montags kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung. Von Dienstag bis Freitag kostet die Teilnahme 25 Euro. Im Preis ist alles enthalten inklusive Leihstücke, Polar-Leihuhr, Theoriekursgebühren und Schulungsmaterial wie Unterlagen zur Ernährungsberatung, DSV-Lehrbucht. Eine Anmeldung ist wünschenwert. Informationen zum Programm und Kursterminen erteilt das Nordic Zentrum Hapimag unter Telefon 02981/8080. (Tourist-Information Winterberg)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: