8. April 2009, Malaysia

Penang gehört zu den sehenswertesten Plätzen Asiens

Nachdem Penang Ende 2008 bereits vom internationalen Travel + Leisure-Magazin zu einer der Top 3-Inseln Asiens gewählt wurde, haben nun auch die New York Times und ihre Leser die beliebte Urlaubsinsel ausgezeichnet. Unter den 44 Orten, die man laut der New York Times im Jahr 2009 besuchen sollte, wird Penang auf dem 22. Platz gelistet. Die Leser der renommierten Zeitung wählten Penang sogar auf Platz 2. Auch in den Kategorien „Essen“ und „Günstig“ wurde Penang sowohl von der New York Times selbst als auch von deren Lesern unter die besten Ziele gewählt.

Die New Yorker Zeitung bezeichnet Penang als die kulinarische Hauptstadt Malaysias mit einer der lebhaftesten Straßen-Szenen Südostasiens. Sie empfiehlt abenteuerlustigen Gourmets die vielen Straßenstände, bei denen sogar ausgefallene Gerichte wie Char Koay Teow – Reisnudeln mit Garnelen, Chilipaste und Muscheln – umgerechnet weniger als 2 Dollar (ca. 1,40 Euro) kosten. (Malaysia Tourism Promotion Board)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: