10. April 2009, ADAC

Zu Ostern in ganz Europa weiße Pisten

Laut aktuellem ADAC-Schneebericht sind pünktlich zu den Osterfeiertagen die Pisten schneebedeckt und die Wintersportverhältnisse weiterhin gut. Außerdem dürfen sich Skifahrer, Snowboarder und Langläufer auf mildes Frühlingswetter freuen. In der Skiregion am Feldberg im Schwarzwald liegen noch bis zu 140 Zentimeter Schnee. Bayerisch Eisenstein im Bayerischen Wald lockt mit 100 Zentimetern Schnee.

Auch in der Schweiz, Österreich und Frankreich präsentieren sich Loipen und Abfahrten in gutem Zustand. Im schweizerischen Davos liegen zwei Meter Schnee, in Villach-Gerlitzen in Kärnten sogar noch 220 Zentimeter. Italien bietet für Wintersportler zu Ostern noch ausreichend Schnee und gute Pistenverhältnisse. Nur in Südtirol sind schon einige Talabfahrten geschlossen. Nach gebietsweisen Neuschneefällen in Norwegen sind dort sowie in Schweden die Bedingungen gut und Talabfahrten meist noch möglich, ebenso in der Tschechischen Republik.

Der ADAC bietet Wintersportlern unter www.adac.de/schneebericht eine Übersicht über aktuelle Schneedaten aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Tschechien, Norwegen und Schweden. Für insgesamt fast 600 Wintersportorte gibt es täglich aktualisierte Informationen zu Schneehöhen, Neuschneemenge, Pistenzuständen, Loipeninfos und vieles mehr. (ADAC)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: