13. April 2009, Münsterland

Kutschenwallfahrt in Telgte

Ob Isländer, Fjordpferde, Haflinger oder Ponys: Pferdefans kommen bei der Kutschenwallfahrt am Himmelfahrtstag in Telgte am 21. Mai 2009 voll auf ihre Kosten: Bei der 22. Auflage der ungewöhnlichen Wallfahrt im Münsterland ziehen die Tiere prächtig geschmückte Landauer, Wagonetten, Federwagen und Münsterländer Jagdwagen. Dabei präsentieren sich viele Kutscher und Begleiter in historischen Kostümen.

Rund 60 Gespanne treffen sich bereits am Vortag in Westbevern-Vadrup, um dann gemeinsam am Himmelfahrtstag nach Telgte zu fahren, wo um 11.30 Uhr eine Wallfahrtsmesse unter freiem Himmel abgehalten wird. Nachmittags führt der Kutschenkorso durch die historische Altstadt und vorbei an der Wallfahrtskapelle. (Kulturbüro Telgte)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: