15. April 2009, Flughafen Karlsruhe

Bauarbeiten am Flughafen Karlsruhe

Am Donnerstag, 16. April, beginnen am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) die Bauarbeiten zur Erneuerung der Start- und Landebahn. Gleichzeitig mit der Sperrung wird der Verkehr auf die 200 Meter entfernte, parallel verlaufende, Interimsbahn verlagert. Dadurch verschiebt sich die An- und Abflugroute um 200 Meter nach Osten. Bis zum 09. September kann dies für einige Wohnbereiche in Hügelsheim und Rheinmünster einen etwas höheren Lärmpegel bedeuten, als beim jetzigen Flugbetrieb. Am 10. September geht die modernisierte Start- und Landebahn erneut in Betrieb. Dann funktioniert die Interimsbahn, nach dem Abbau der technischen Einrichtungen, wieder als Zurollweg. (Baden Airpark)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: