17. April 2009, Bremen

Fotowettbewerb „Bremen innovativ“

„Bremen kreativ“ könnte das neue Projekt der Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) genannt werden. Mit den Stichworten historisch, maritim, innovativ und lebendig wirbt die BTZ bereits seit zwei Jahren weltweit für die Hansestadt an der Weser. Jetzt hat sie einen Fotowettbewerb ins Leben gerufen, der unter dem Motto „Bremen innovativ“ steht.

Mitmachen kann jeder, der ein zu diesem Thema passendes Bild hat. Vom 1. April bis zum 31. Dezember 2009 können Bremer und Gäste der Stadt ihre innovativen Bremenbilder auf die eigens für den Wettbewerb eingerichtete Internetseite www.bremen-tourismus.de/fotowettbewerb hochladen. Wer Bilder kommentieren möchte, muss sich registrieren, aber bewertet werden können die Bilder von allen. Über diese Bewertungsfunktion wird jeden Monat ein Foto zum Monatssieger gekürt. Außerdem wählt eine Fachjury am Ende des Wettbewerbs die drei besten Motive des Jahres. Auf den Fotografen oder die Fotografin des besten Bildes wartet ein Verwöhnwochenende für zwei Personen in einem Bremer First-Class-Hotel. Zwei Übernachtungen in einer Suite (Frühstück inklusive), ein Abendessen, eine Stadt- oder Ratskellerführung und weitere kleine Überraschungen sorgen für einen Aufenthalt, der keine Wünsche offen lässt.

Aber auch der zweite und dritte Platz sowie die Monatssieger werden mit Preisen belohnt. So kann sich der Gewinner oder die Gewinnerin des Monats April auf eine Raumfahrtführung für vier Personen freuen. Neben dem original Spacelab und der Junkers W33 (dem ersten Flugzeug, das den Atlantik in Ost-West-Richtung überquerte) erleben die Teilnehmer den originalgetreuen Nachbau des europäischen Beitrags zur Internationalen Raumstation ISS, das Wissenschaftslabor Columbus, hautnah. Zudem werden die Siegermotive unter Nennung der Fotografen 2011 (Auflage 3.000) im Tischkalender der BTZ veröffentlicht. Das „beste Bild 2009“ kommt auf die Titelseite.

Eine Jury überprüft alle eingestellten Bilder, bevor diese für den Wettbewerb freigeschaltet werden. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass keine rechtlich bedenklichen Bilder oder Schleichwerbung Einzug auf die Internetseite erhalten.

Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zum Fotowettbewerb sind unter www.bremen-tourismus.de/fotowettbewerb erhältlich. (BTZ)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: