17. April 2009, Spezialreiseveranstalter

Preissenkungen bei Explorer Fernreisen

Aufgrund der weltweit gesunkenen Nachfrage und vor allem des wieder erstarkten Euros bieten sich im Augenblick für kurzfristig Entschlossene große Preisvorteile. Fluggesellschaften und Hoteliers müssen die in der Vergangenheit stark gestiegenen Kapazitäten entsprechend auslasten. Gerade bei den Fernreiseanbietern hat diese Entwicklung zu erheblichen Preissenkungen geführt, ob in Form von Sonderangeboten für spontane Reiseentscheidungen oder sogar von komplett überarbeiteten Gesamtpreislisten.

Der Düsseldorfer Fernreisespezialist, Explorer Fernreisen, hat seine vier Preislisten gerade überarbeitet und neu in den Markt gebracht. Preisreduzierungen bis zu 10 Prozent sind da keine Ausnahme neben vielen weiteren Preisaktionen. Seit vielen Jahren sind die Preise für Fernreisen nicht mehr auf einem so niedrigen Niveau. Darüber hinaus haben sich gerade in den außereuropäischen Ländern die Lebenshaltungskosten erheblich reduziert, so dass der Fernreisende derzeit sowohl bei der Reisebuchung als auch bei den Nebenkosten sparen kann. Fernreisen waren noch nie so günstig wie zurzeit. (Explorer)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: