17. April 2009, Bodensee

Shakespeare Benefizkonzert der Schule Schloss Salem

Zu einem außergewöhnlichen Konzertabend lädt die Schule Schloss Salem am Samstag, den 2. Mai 2009 um 19 Uhr in ihre Zehntscheuer. Unter dem Motto „Shakespeare in Opera“ präsentiert die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern zusammen mit der Starsopranistin
Annette Dasch und dem Tenor Joseph Kaiser Passagen aus unterschiedlichen Vertonungen der Bühnenwerke des berühmten Dramatikers.

Auf dem Programm stehen Ouvertüren, Szenen und Arien aus Giuseppe Verdis und Gioachino Rossinis „Otello“-Adaptionen, aus Charles Gounods „Romeo und Julia“, aus Otto Nicolais „Die lustigen Witwen von Windsor“ und aus „Béatrice et Bénédicte“ von Hector Berlioz. Die musikalische Leitung übernimmt der Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie Christoph Poppen, der auch moderierend durch den Abend führt.

Mit der Operngala veranstalten die Altsalemer Vereinigung und die Schule Schloss Salem erstmals seit 25 Jahren wieder ein Benefizkonzert zu Gunsten ihres Stipendienfonds. Karten gibt es in verschiedenen Kategorien zwischen 45 und 120 Euro (Kinder: 30 Euro).

Informationen: Schule Schloss Salem, D-88682 Salem, Tel. +49 (0)7553 9190. (Bodensee Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: