18. April 2009, Polen

Veranstaltungskalender für Polen 2009

Neben den beiden österlichen Musikfestivals in Warszawa (Warschau) und Kraków (Krakau) erwarten einige wichtige Kulturevents sowie interessante Feste und Sportveranstaltungen die Besucher in Polen. Eine kleine Auswahl:

März bis Oktober in Giżycko (Lötzen): Bruno-Jahr
Die Woiwodschaft Ermland und Masuren begeht 2009 das Bruno-Jahr zum Gedenken an den 1000. Todestag des Missionars Bruno von Querfurt, der bei Giżycko auf seiner Missionsreise getötet wurde. Höhepunkte sind die kirchlichen Feiern am 20./21. Juni sowie der Jahrmarkt des Hl. Bruno am 11./12. Juli in Giżycko. www.gizycko.pl

12.-14.06. in Szczecin (Stettin): Tage des Meeres
Das größte Volksfest in Westpommern findet mit Musik, Regatten und großem Feuerwerk statt. Es ist seit fünf Jahren verbunden mit einem großen Oldtimer-Treffen auf dem Wasser. www.szczecin.pl

12.-14. und 19-21.06. in Wrocław (Breslau): „Oper auf dem Wasser“
Die sommerlichen Mega-Produktionen der Breslauer Oper werden auch von vielen ausländischen Reisegruppen besucht. Jeweils 5.000 Besucher werden zu den Freilicht-Aufführungen am Abend erwartet. In diesem Jahr wird „La Giocanda“ von Amilcare Ponchielli vor der Sandinsel in Wrocław aufgeführt. Mit der heroischen Oper knüpft Ponchielli an die Arbeiten von Verdi an. www.opera.wroclaw.pl

22.-27.06. in Poznań (Posen): Internationales Theaterfestival Malta
Eines der größten europäischen Straßentheaterfestivals findet zum 19. Mal im Malta-Freizeitpark und in der Altstadt von Poznań statt. Beteiligt sind Hunderte von Akteuren. www.malta-festival.pl

27.06.-07.07. in Kraków (Krakau): 19. Festival der jüdischen Kultur
Eines der wichtigsten und größten Festivals für jüdische Kultur in Europa mit mehr als 100 Events im ehemaligen jüdischen Stadtviertel Kazimierz. Es treten Klezmermusiker aus dem In- und Ausland auf und es finden Theateraufführungen sowie Diskussionen zu jüdischer Kultur statt. Großes Abschlusskonzert auf der Szeroka-Straße. www.jewishfestival.pl

25.07.-16.08. in Gdańsk (Danzig): Dominikanermarkt
Einer der größten Märkte in Polen mit fast 750 Jahren Tradition, mehr als 1000 Händlern, Künstlern und mehreren Millionen Besuchern in der Altstadt von Gdańsk. Begleitet wird der Flohmarkt von zahlreichen kulturellen Veranstaltungen wie dem Carillon-, dem Shakespeare-Theaterfestival und der Musik in alten Danziger Gebäuden. www.mtgsa.com.pl

15.-31.08. in Warszawa (Warschau): „Chopin und sein Europa“
Internationales Musikfestival, das im Vorfeld des 200. Geburtstags von Fryderyk Chopin im Jahr 2010 aufgelegt wurde. www.en.chopin.nifc.pl

05.-20.09. in Wrocław (Breslau): 44. Festival Wratislavia Cantans
Eines der bedeutendsten europäischen Festivals für Choräle und Oratorien findet in den schönsten Konzertsälen und Kirchen von Wrocław und Umgebung statt. In diesem Jahr widmet es sich besonders der Musik von Georg Friedrich Händel. www.wratislavia.art.pl

13.-20.09. in Kraków (Krakau): VII. Festival Sacrum + Profanum
Zu erleben sind Meisterwerke der instrumentalen und vokal-instrumentalen Musik des 20. Jahrhunderts. 2008 standen Künstler und musikalische Trends aus Deutschland im Zentrum, 2009 steht ganz im Zeichen britischer Komponisten. www.sacrumprofanum.pl

18.-26.09. in Warszawa (Warschau): 52. Festival Warschauer Herbst
Das Festival widmet sich der zeitgenössischen Musik in Polen, Europa und der Welt und versammelt bedeutende Orchester und Musiker in der polnischen Hauptstadt.
www.warsaw-autumn.art.pl. (Polnisches Fremdenverkehrsamt)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: