30. April 2009, Niederrhein

Hobbits am Niederrhein gesichtet

Mittelerde liegt am Niederrhein – zumindest am 6. und 7. Juni 2009. Wenn über dem Wasserturm in Geldern Saurons Auge wacht, treffen sich dort Tolkien-Fans und Fantasy-Liebhaber beim „Tolkien Tag“ zum wissenschaftlichen Austausch, zu Lesungen und Spielen. So beschäftigt sich ein Vortrag mit der Erfindung von Sprachen als Grundlage für das Werk von J.R.R. Tolkien (1892–1973), der als Autor von „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ Weltruhm erlangte. Daneben es gibt Workshops zum Met-Brauen und Bogenschießen. Spezialitäten aus Mittelerde sorgen für das leibliche Wohl. Die Tageskarte kostet 2,50 Euro, ein Ticket für beide Tage ist für 4 Euro erhältlich.

Weitere Informationen zum Tolkien Tag gibt es beim regionalen Veranstaltungskoordinator der Deutschen Tolkien Gesellschaft unter der Rufnummer 02831/87757 und im Netz.

Internet: www.tolkiengesellschaft.de. (NRW-Tournews)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: