2. Mai 2009, Bodensee

Bodensee: Feriensegelkurs für Jugendliche

Eine Insel – im Bodensee mit historischer Altstadt und einem Hafen, der von einem berühmten bayerischen Löwen bewacht wird. In dieser herausragenden Umgebung in Lindau können Kinder und Jugendliche sicher segeln lernen. Auf Wunsch auch inklusive Ferienprogramm und Rundumbetreuung.

Richtig segeln lernen und nicht nur einfach schnell einen Schein erwerben. Unter diesem Motto steht das Angebot der Bodensee Yachtschule Lindau, die Feriensegelkurse speziell für Kinder ab 7 und für Jugendliche ab 14 Jahren anbietet. Vom Junior-Grundschein und Jüngstensegelschein bis zum Bodenseeschifferpatent, dem amtlich vorgeschrieben Segelführerschein für den Bodensee, können alle grundlegenden und weiterführenden Scheine in der Segelschule auf der Insel erworben werden. Mit ein- bis zweiwöchigen Kursen in Theorie und Praxis und auf Wunsch auch inklusive Prüfung. Gesegelt wird in stabilen Kielbooten, die weder kentern noch sinken können. Begleitende Motorboote sorgen für weitere Sicherheit auf dem Wasser.

Auch nach dem Segeln werden die jungen Teilnehmer auf Wunsch rundum betreut. Unterbringung und Verpflegung erfolgen im angeschlossenen Seglerheim. Ein buntes Freizeitprogramm mit Spiel- und Sportangeboten sorgt für Ferienstimmung. Die Segelkurse können aber auch ohne Ferienfreizeitprogramm gebucht werden.

Preisbeispiel: Anfängerkurse für Kinder ab 7 Jahren kosten für eine Woche in der Hauptsaison 220 Euro, inklusive Mittagessen und Betreuung 285 Euro, mit Vollpension 450 Euro.

Weitere Informationen und Preise gibt es bei: ABC Wassersport GmbH, Pettenkoferstr. 17, 80336 München, Tel. 0 89/53 30 12, Fax 0 89/53 30 13, mailto:info@abc-wassersport.de, www.abc-wassersport.de. (mundo)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: