7. Mai 2009, Noosa

Noosa Longweekend Festival in Queensland

Vom 19. bis 28. Juni findet an Australiens Sunshine Coast das Noosa Longweekend Festival
statt. Zehn Tage und Nächte lang stehen Musik, Tanz, Theater, Kunst, Literatur, Speis und Trank im Mittelpunkt. So versammeln sich einige der besten australischen, aber auch internationalen Künstler, Autoren, Sportler und Köche in Noosa, um die Besucher mit ihren diversen Programmen, Geschichten und ihrer Kunst zu erfreuen.

Höhepunkte des diesjährigen Festivals sind unter anderem ein Konzert von James Morrison, eine Fotoausstellung von Raoul Slater und eine Lesung von Australiens Bestsellerautor und Sozialanalytiker Hugh Mackay. Das gesamte Veranstaltungsprogramm ist unter www.noosalongweekend.com aufgelistet.

Gegründet wurde das Longweekend Festival 2002 von einer Gruppe ortsansässiger, kreativer Visionäre, die ihre Kulturbegeisterung mit der Natur rund um Noosa in Einklang bringen wollten. Heute zählt es zu den führenden Kultur-Events in ganz Australien und lockt immer mehr kreative Köpfe aus der ganzen Welt an die Sunshine Coast nördlich von Brisbane.

Allgemeine Infos zur Ferienregion Noosa unter www.tourismnoosa.com.au. (noosa)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: