8. Mai 2009, Ethiopian Airlines

Ethiopian Airlines jetzt auch nach Riad

Ethiopian Airlines erweitert sein Netzwerk in den Nahen Osten um die Destination Riad. Am 2. Juni 2009 wird die Airline den Hub Addis Abeba dreimal wöchentlich (DI, DO und SO) mit der Haupt- und Regierungsstadt Saudi Arabiens verbinden. Riad ist eines der führenden Wirtschaftszentren des Nahen Ostens und mit seiner Nähe zu Mekka und Medina ein wichtiger kultureller Anlaufpunkt für muslimische Gläubige aus aller Welt. Nonstop in drei Stunden fliegt Äthiopiens National Carrier in die saudische Metropole und bietet damit die schnellste Verbindung vom afrikanischen Kontinent aus. Ethiopian Airlines bedient die Strecke mit Flugzeugen des Typs Boeing 737-800 und Boeing 737-700. (Ethiopian Airlines)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: