13. Mai 2009, Emilia Romagna

Musikfestival in Ravenna

Das renommierte Musikfestival in Ravenna feiert in diesem Jahr sein zwanzigjähriges Bestehen und lockt vom 14. Juni bis 18. Juli wieder viele große Namen aus der Musikwelt in die Stadt der Mosaiken. Auf dem Podium stehen u.a. Riccardo Muti, Christoph von Dohnany und Pierre Boulez.

Neben Klassik spielen auch Jazz, Kammer- und Kirchenmusik eine bedeutende Rolle. Musikkompositionen zu Filmen von Giorgio Gaslini und Danilo Rea gehören ebenso zum Festivalprogramm wie die beiden Ausnahmepianisten Lang Lang und Herbie Hancock, die zusammen mit dem Cherubini-Orchester ein wahres Klangwunder entstehen lassen.

Auch Tanzbegeisterte kommen beim Ravenna-Festival auf ihre Kosten: das Ensemle von Micha van Hoecke ist dabei wie auch der englische Choreograph Matthew Bourne sowie die aus Chicago kommende Hubbard Street Dance Company.

Das abwechslungsreiche Programm verspricht also wieder Unterhaltung auf hohem Niveau, und wer sich eine Verschnaufpause gönnen will, kann nebenbei noch die Kunststadt Ravenna für sich entdecken.

Weitere Informationen und Programm: www.ravennafestival.org. (ENIT)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: