Aerosur mit Sonderkonditionen für Flüge nach Südamerika

Noch bis zum 31. Mai 2009 lockt die bolivianischen Fluggesellschaft Aerosur mit attraktiven Sonderkonditionen: Die Returnpreise für Flüge von Madrid nach Südamerika starten bereits ab 599 Euro inklusive Steuern und Gebühren. Dabei geht es in die bolivianischen Städte Santa Cruz, La Paz, Cochabamba oder nach Asunción (Paraguay) und Salta (Argentinien). Im Rahmen dieses Specials können Passagiere von Aerosur bis zu 480 Euro gegenüber dem Normalpreis sparen.

Insgesamt dreimal pro Woche – Montag, Donnerstag und Samstag – bietet Aerosur eine Verbindung von Madrid nach Santa Cruz an. Von dort werden alle weiteren südamerikanischen Ziele bedient. Um nach Madrid zu gelangen, können Passagiere aus Deutschland das Zubringerangebot von Lufthansa, Iberia und Air Berlin nutzen. Die Abflüge erfolgen von Frankfurt, München, Düsseldorf, Berlin und Hamburg. Zusätzlich können Fluggäste von Aerosur bis zu drei Zwischenstopps auf ihrer Reise einplanen. Der erste Stopover ist im Ticketpreis enthalten, die beiden weiteren sind für jeweils 50 US-Dollar (etwa 38 Euro) zubuchbar.

Die maximale Aufenthaltsdauer von 45 Tagen bietet genügend Zeit, um einen Abstecher zu den außergewöhnlichen Naturschauplätzen der Region zu machen. Von Asunción aus kann man beispielsweise zu den weltweitgrößten Wasserfällen im Tropenparadies „Cataratas de Iguazú“ mitten im Dschungel von Südamerika gelangen. Von La Paz ist es nicht weit zum Titicaca See am Rande der Altiplano-Hochebene, auf der Kultstätten und Bewässerungsebenen alter Hochkulturen zu finden sind.

Ticketverkauf und -reservierung über Aerosur, Landsberger Str. 155, 80687 München, Telefon Reservierung: 01805 – 40858546. (ags)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: