19. Mai 2009, Bremen

Open-Air-Theater in Bremen

„Die Welt“ nannte die Seebühne Bremen im vergangenen Jahr „das Bregenz des Nordens“: Nun wird die Weser zum zweiten Mal zur Bühne für ein grandioses Open-Air-Event. Das Gelände der „Waterfront Bremen“ verwandelt sich im Sommer 2009 zum Schauplatz für „Aida“, Giuseppe Verdis beliebte Oper. Die Oper wird konzertant zu hören sein und von einer Vielzahl an spektakulären szenischen Effekten unterstützt. Das Drama um die gefangene Prinzessin Aida und ihre verbotene Liebe zum Feldherrn Radames ist eine der berühmtesten Opern überhaupt. Die Sängerbesetzung aus hervorragenden Solisten der Oper Bremen und internationalen Stars verspricht Musikgenuss auf höchstem Niveau. Dazu kommt die beeindruckende Hafenkulisse, die im Sonnenuntergang ihre eigene Romantik entfaltet. Eine überdachte Zuschauertribüne garantiert beste Sicht auf Solisten und Orchester, und in einer kleinen Zeltstadt auf dem Gelände werden die Besucher mit Speisen und Getränken verwöhnt.

Mit der „Reise zum Ticket“ bietet die Bremer Touristik-Zentrale ein Pauschalangebot, das zusammen mit einer Karte für „Aida“ gebucht werden kann. Es beinhaltet eine Übernachtung mit Frühstück, einen Bremer Schlemmerteller, eine ErlebnisCard (für die Fahrt mit Bus und Bahn sowie Ermäßigungen für Bremer Museen) und weiteren Leistungen, Preis: 69 Euro zzgl. Ticket für „Aida“ (ab 43 Euro). Aufführungstermine: 23.06.2009, 24.06., 25.06., 26.06., 27.06., 29.06., 30.06., 01.07., 02.07., 03.07., 04.07.2009.

Weitere Informationen gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale unter 0 18 05 / 10 10 30 oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de. (bremen tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: