Nürnberg veranstaltet zehnte „Blaue Nacht“

Am Samstag, 23. Mai 2009 um 19.00 Uhr beginnt die zehnte „Blaue Nacht“ in Nürnberg. Im „Internationalen Jahr der Astronomie“ werden wieder Kunst und Kultur im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. Passend zur Form der Planeten und Sterne am Nachthimmel werden am Hauptmarkt mehrere Heißluftballone erstrahlen.

Die sechs erleuchteten Fesselballone – unter anderem auch der Kooperationsballon von airberlin und des Airport Nürnberg – wird man vor Ort von 23.00 bis 24.00 Uhr bestaunen können. Der Airport Nürnberg Ballon schwebt bereits seit einem Jahr als Werbeträger für den Flughafen und der Fluggesellschaft airberlin über die Lande. Anlässlich der „Blauen Nacht“ am Hauptmarkt werden die Fesselballone so weit erhitzt, dass ihre Hülle für eine Stunde hell erleuchtet sein wird. Untermalt wird das Programm von BR-Moderator Andreas Ebert, der für alle Besucher Interessantes über die Kunst und die Geschichte des Ballonfahrens erzählen wird. (Flughafen Nürnberg)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: